Einzelkomponente Rohrweiche

Abfallentsorgung mit System – Rohrweiche für pneumatische Förderanlagen

Deltoid Rohrweichen finden ihren Einsatz hauptsächlich in materialführenden Förderleitungen.
Die Rohrweichen sind unter Berücksichtigung der strömungstechnischen Gesetzmäßigkeiten speziell für den Materialtransport und das Umlenken des Förderstromes auf unterschiedliche Abfallfraktionen entwickelt und konstruiert worden. Durch eine im Klappenblatt eingebaute Dichtung ist die geschaltete Förderrichtung strömungstechnisch abgedichtet. Das Umschalten der Rohrweiche erfolgt wahlweise über einen elektromechanischen oder elektropneumatischen Antrieb oder eine handbetätigte Umschaltung. Die Abdichtung des geschlossenen Förderstranges erfolgt je nach Anwendung durch eine spezielle Dichtung im Klappenkörper. Eingebaute Endschalter sorgen für die richtige Position der Klappenstellung und überwachen die geschaltete Förderrichtung.

 

Die Deltoid Rohrweiche wird speziell für die jeweilige Anwendung gefertigt und ist in unterschiedlichen Durchmessern und Ausführungen (z.B. Zwei- oder Drei-Wege-Rohrweiche) lieferbar. Für sehr abrasive Materialien sind die Rohrweichen in verschleißhemmender Ausführung lieferbar. Bei Einsatz von extrem adhäsiven Materialien kann optional eine Antihaftbeschichtung aufgetragen werden.

 

Konstruktion

Die Rohrweiche besteht aus einem stabilen und vollständig geschweißten Rohrweichengehäuse, dem Schwenkarm mit Umstellklappe und dem wahlweise elektromechanischen, elektropneumatischen oder manuellen Antrieb. Die Abdichtung des geschlossenen Förderstranges erfolgt je nach Anwendung durch eine spezielle Dichtung im Klappenkörper.

Vorteile
  • schneller Klappenstellungwechsel
  • hochwertiges, kompaktes und robustes Design
  • wartungsfreundlich
  • maximale Betriebssicherheit durch Weichenstellungsüberwachung
  • optimales Strömungsverhalten
Bilder