Einzelkomponente Folienschneider

Abfallentsorgung mit System – Der Folienschneider der Baureihe FS

Der modulare Deltoid Folienschneider der Baureihe FS sorgt mit seinen überzeugenden Leistungsmerkmalen für maximale Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit.

Die innovative Rotoranbindung, die optimierte Kraftübertragung und die Verwendung von hochwertigsten Hartmetallmessern machen den Folienschneider standfest für den anspruchsvollen Dauerbetrieb.

Die Querschnittsgeometrie der Folienschneider wurde so optimiert, dass kaum Druckverluste entstehen. So werden Funktionsstörungen vermieden.

 

Mit dem Deltoid Folienschneider setzen Sie auf eine erprobte Anlagentechnik, die sich nahtlos in modulare Systemkonzepte integrieren lässt.

Made in Germany! Die hohe Zuverlässigkeit und die große Flexibilität bzgl. der zu verarbeitenden Materialien kombiniert mit der Möglichkeit, die Folienrandstreifen „online“, direkt in der Rohrleitung zu zerkleinern, machen den Folienschneider der Baureihe FS zu einem flexiblen Instrument beim Anlagenbau.

 

Deltoid Anlagentechnik für maximale Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit

  • Made in Germany
  • Robust und zuverlässig
  • Hohe Standzeit der Messer im Dauerbetrieb

 

Funktionsweise

Die Konstruktion

Ein beidseitig gelagerter Hohlrotor und die Kraftübertragung durch langlebige Keilriemen garantieren eine hohe Betriebssicherheit.

 

Der Antrieb

Keilriemenantrieb und/oder Frequenzregler ermöglichen unterschiedliche Drehzahlen.

 

Die optimierte Querschnittsgeometrie der Anlage

Großdimensionierte Querschnitte sorgen für minimale Druckverluste.

 

Das Abschneiden

Die Anlagen trennen das zu schneidende Material im Scherenschnitt-Verfahren unter Auswahl verschiedener Drehzahlen und verarbeiten dabei zuverlässig auch sehr dünne Folien.

Anwendungsmöglichkeiten

Der Folienschneider der Baureihe FS 200/FS 300 schneidet fast alle Materialien:

  • Papier, Karton
  • Kaschierte Materialien
  • Aluminiumfolie
  • Kunststofffolie, Glasfaser, Gummi
  • Textilien
  • Holzfurniere und viele andere Materialien
Arbeits- und Betriebssicherheit
  • Optimierung beim Handling
  • Verringerung des manuellen Arbeitsaufwandes
  • Vermeidung hoher Rüstzeiten
  • Verringerung des Wartungsaufwandes
Bilder